FAQs zum Online Foto-Halbmarathon 2020

Da der diesjährige Münsteraner Fotomarathon ausnahmsweise als Online Halbmarathon ausgetragen wird, ergeben sich einige Fragen, die an uns herangetragen werden. Damit alle Teilnehmer auf demselben Stand sind, fassen wir alle an uns gestellten Fragen sowie unsere entsprechenden Antworten hier zusammen.

Wenn Du selbst ebenfalls eine Frage hast, dann sende uns einfach eine E-Mail an info@fotofreunde-muensterland.de. Wir antworten zeitnah und nehmen auch Deine Frage sowie unsere Antwort anonym in die folgende Liste auf.

Deine Fragen, unsere Antworten

Die Fotos dürfen ja diesmal bearbeitet werden. Mir ist der Umfang der möglichen Bearbeitungen noch nicht klar. Kann man etwa alle Möglichkeiten, welche die digitalen Bildbearbeitungsprogramme bieten nutzen? Auch z.B. eine Montage aus mehreren Bildern? 

Ja, in diesem Jahr sind Bearbeitungen durch externe Programme, wie Lightroom oder Photoshop, ausdrücklich erlaubt. Dies schließt auch Doppelbelichtungen oder Montagen aus mehreren Fotos ein. Allerdings dürfen nur Aufnahmen verwendet werden, welche Du am Tag des Fotomarathons selbst erstellt hast. Montagen oder Composings mit älteren Fotos, Stockfotos oder Fotos anderer Fotografen (Urheber) sind nicht erlaubt.

Da ja eine Reihenfolge eingehalten werden muss, ist es möglich erst alle Bilder in der Reihenfolge zu fotografieren und dann zu Hause am PC alle Bilder zu bearbeiten? Oder ist es notwendig die Bearbeitung von Bild 1 zu beenden bevor Bild 2 aufgenommen wird?

Wichtig ist, dass die Aufnahmen in der Reihenfolge der Themen erstellt werden. Die Bearbeitung kann entweder sofort oder – so wie Du schreibst – später erfolgen. Du musst also nicht erst die Bearbeitung des Fotos zu Thema 1 abschließen, bevor Du das Foto zu Thema 2 erstellst.

Ist es möglich für eine Fotoserie mehrere Kameras zu nutzen?

Ja. Die Anzahl der von Dir verwendeten Kameras ist nicht limitiert. Allerdings solltest Du darauf achten, dass Datum und Uhrzeit auf allen Kameras korrekt eingestellt ist … neben den empfohlenen Einstellungen zu JPEG und Bildformat 3:2 (Querformat)!