Fotografin aus Münster gewinnt beim ersten Münsteraner Fotomarathon

Ausstellung und Siegerehrung zum #FMMS2018

Am vergangenen Wochenende (17. / 18.11.) war es endlich soweit. Im Rahmen der Ausstellung im Mühlenhof-Freilichtmuseum, bei der alle 71 abgegebenen Fotoserien erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurden,  fand die Siegerehrung und damit die Bekanntgabe der besten 10 Serien statt. 

Zum ersten Münsteraner Fotomarathon hatten sich 83 Personen angemeldet.  Am Tag des Fotomarathons (am 29. September 2018) erschienen davon 74 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wovon 71 am Zielpunkt ihre Fotoserien abgegeben haben.

“Fotografin aus Münster gewinnt beim ersten Münsteraner Fotomarathon” weiterlesen

Vorstellung Sonja Ulm – Doktorandin, Bloggerin und Jurorin beim FMMS2018

Nachdem wir Euch schon im Juli ein erstes Jurymitglied vorgestellt haben, möchten wir Euch heute Sonja Ulm, Instagram-Bloggerin aus Münster, vorstellen. 

Die gebürtige Wermelskirchenerin wechselte 2014 nach Abschluss ihres Studiums der Erziehungswissenschaften an der Universität Freiburg nach Münster und promoviert hier heute am Institut für Erziehungswissenschaft der Uni Münster.  

Sonja mit Nala

Neben ihrer Labradorhündin Nala gehören das Klavierspielen, die Fotografie und das Bloggen zu ihren Leidenschaften. 

Ihr Instagram-Profil sonnenalalove“, auf dem Sonja eigene Fotos zu den Themen Fashion und Lifestyle zeigt, hat schon mehr als 24.100 Follower – Tendenz “rasant steigend”. 😉

Instagram: sonnenalalove 

 

Als einzige Frau im Kreise von insgesamt 4 Juroren hat Sonja Ulm tatkräftig bei der Auswahl der besten Fotoserien mitgewirkt. 

Danke, Sonja, dass Du dabei bist!