Vorverkauf zum Fotomarathon 2019 gestartet

Der diesjährige Münsteraner Fotomarathon findet am Samstag, den 28. September 2019 in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr in Münster statt. 

Der Vorverkauf der Tickets über unseren Shop http://shop.fotofreunde-muensterland.de ist ab sofort gestartet. 

Early-Bird-Tickets 25 Euro, regulär 29 Euro, Vereinsmitglieder 20 Euro

Auch in diesem Jahr sind die Startplätze wieder in drei Preiskategorien erhältlich. Besonders schnelle Interessenten haben noch bis zum 30. April 2019 die Chance Tickets zum Angebotspreis von nur 25 Euro zu erwerben.

Anschließend zahlen die Teilnehmer den regulären Preis von 29 Euro.

Mitglieder der Fotofreunde Münsterland e.V. erhalten die Startplätze für 20 Euro. Wenn Du Mitglied werden möchtest, dann findest Du auf der Homepage des Vereins unter https://fotofreunde-muensterland.de/mitglied-werden alle Infos sowie einen Aufnahmeantrag. Der Jahresbeitrag beträgt übrigens nur 24 Euro. 

 

Heutiger Abholtermin fällt aus

Gestern Abend erhielten wir die Information, dass die Alexianer Waschküche krankheitsbedingt heute, am 21.2.2019, ab nachmittags geschlossen bleibt.

Somit muss der für heute Abend (17:30 – 18:30) geplante Abholtermin für die Fotoserien des Fotomarathons leider ausfallen.

Wir werden zeitnah einen Ersatztermin anbieten.

Bitte entschuldigt die Kurzfristigkeit dieser Information.

Fotoserien sind geschnitten

Es gibt gute Neuigkeiten. 😉 Ursprünglich wollten wir die Fotostreifen ja erst im Januar schneiden und zur Abholung im Februar bereitstellen. Jetzt ergab sich für uns schon in der letzten Woche die Gelegenheit die Streifen zu schneiden. Allerdings mussten die Serien in zwei gleich große Teile geschnitten werden, da die max. Schnittlänge der Schneidevorrichtung nicht ausreichte. Jede Serie ist daher in zwei Streifen (6 Fotos Licht + 6 Fotos Schatten) geteilt worden.

„Fotoserien sind geschnitten“ weiterlesen

Fotografin aus Münster gewinnt beim ersten Münsteraner Fotomarathon

Ausstellung und Siegerehrung zum #FMMS2018

Am vergangenen Wochenende (17. / 18.11.) war es endlich soweit. Im Rahmen der Ausstellung im Mühlenhof-Freilichtmuseum, bei der alle 71 abgegebenen Fotoserien erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurden,  fand die Siegerehrung und damit die Bekanntgabe der besten 10 Serien statt. 

Zum ersten Münsteraner Fotomarathon hatten sich 83 Personen angemeldet.  Am Tag des Fotomarathons (am 29. September 2018) erschienen davon 74 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wovon 71 am Zielpunkt ihre Fotoserien abgegeben haben.

„Fotografin aus Münster gewinnt beim ersten Münsteraner Fotomarathon“ weiterlesen

Vorstellung Sonja Ulm – Doktorandin, Bloggerin und Jurorin beim FMMS2018

Nachdem wir Euch schon im Juli ein erstes Jurymitglied vorgestellt haben, möchten wir Euch heute Sonja Ulm, Instagram-Bloggerin aus Münster, vorstellen. 

Die gebürtige Wermelskirchenerin wechselte 2014 nach Abschluss ihres Studiums der Erziehungswissenschaften an der Universität Freiburg nach Münster und promoviert hier heute am Institut für Erziehungswissenschaft der Uni Münster.  

Sonja mit Nala

Neben ihrer Labradorhündin Nala gehören das Klavierspielen, die Fotografie und das Bloggen zu ihren Leidenschaften. 

Ihr Instagram-Profil sonnenalalove“, auf dem Sonja eigene Fotos zu den Themen Fashion und Lifestyle zeigt, hat schon mehr als 24.100 Follower – Tendenz “rasant steigend”. 😉

Instagram: sonnenalalove 

 

Als einzige Frau im Kreise von insgesamt 4 Juroren hat Sonja Ulm tatkräftig bei der Auswahl der besten Fotoserien mitgewirkt. 

Danke, Sonja, dass Du dabei bist!  

Das waren die 12 Fototitel beim #FMMS2018

Wo Licht ist, ist auch Schatten

Das Hauptthema beim ersten Münsteraner Fotomarathon lautete „Wo Licht ist, ist auch Schatten“ und teilte ich in die beiden Unterthemen „LICHT“  (Teil 1 am Vormittag) und “SCHATTEN” (Teil 2 am Nachmittag)

Am Startpunkt und an der Zwischenstation gab es jeweils einen Themenzettel mit einem Unterthema und je 6 Fototiteln, welche die Themen der Fotos vorgaben und in der vorgegebenen Reihenfolge fotografiert werden mussten.

Bis zum Zielpunkt waren also exakt 12 Fotos, passend zu den 12 Titeln zu erstellen. Wichtig: Die Reihenfolge der 12 Fotos auf der Speicherkarte musste der Reihenfolge der 12 Fototitel entsprechen.

„Das waren die 12 Fototitel beim #FMMS2018“ weiterlesen

FMMS2018: Ausstellung der Fotoserien im Mühlenhof-Freilichtmuseum

Bist Du schon auf die Fotoserien gespannt, die beim ersten Münsteraner Fotomarathon erstellt wurden? Wie haben die Teilnehmer das Thema “Wo Licht ist, ist auch Schatten” mit den 12 Fototiteln umgesetzt? Welche Serien wurden von den Juroren zu den 10 Siegern gewählt? Welche Serie hat den Hauptpreis gewonnen?

Wie schon beim Fotomarathon angekündigt, werden die erstellten Fotoserien am 17. und 18. November 2018 im Mühlenhof-Freilichtmuseum in Münster (Theo-Breider-Weg 1, 48149 Münster) ausgestellt. 

„FMMS2018: Ausstellung der Fotoserien im Mühlenhof-Freilichtmuseum“ weiterlesen