Fotografin aus Münster gewinnt beim ersten Münsteraner Fotomarathon

Ausstellung und Siegerehrung zum #FMMS2018

Am vergangenen Wochenende (17. / 18.11.) war es endlich soweit. Im Rahmen der Ausstellung im Mühlenhof-Freilichtmuseum, bei der alle 71 abgegebenen Fotoserien erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurden,  fand die Siegerehrung und damit die Bekanntgabe der besten 10 Serien statt. 

Zum ersten Münsteraner Fotomarathon hatten sich 83 Personen angemeldet.  Am Tag des Fotomarathons (am 29. September 2018) erschienen davon 74 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wovon 71 am Zielpunkt ihre Fotoserien abgegeben haben.

“Fotografin aus Münster gewinnt beim ersten Münsteraner Fotomarathon” weiterlesen

Vorstellung Sonja Ulm – Doktorandin, Bloggerin und Jurorin beim FMMS2018

Nachdem wir Euch schon im Juli ein erstes Jurymitglied vorgestellt haben, möchten wir Euch heute Sonja Ulm, Instagram-Bloggerin aus Münster, vorstellen. 

Die gebürtige Wermelskirchenerin wechselte 2014 nach Abschluss ihres Studiums der Erziehungswissenschaften an der Universität Freiburg nach Münster und promoviert hier heute am Institut für Erziehungswissenschaft der Uni Münster.  

Sonja mit Nala

Neben ihrer Labradorhündin Nala gehören das Klavierspielen, die Fotografie und das Bloggen zu ihren Leidenschaften. 

Ihr Instagram-Profil sonnenalalove“, auf dem Sonja eigene Fotos zu den Themen Fashion und Lifestyle zeigt, hat schon mehr als 24.100 Follower – Tendenz “rasant steigend”. 😉

Instagram: sonnenalalove 

 

Als einzige Frau im Kreise von insgesamt 4 Juroren hat Sonja Ulm tatkräftig bei der Auswahl der besten Fotoserien mitgewirkt. 

Danke, Sonja, dass Du dabei bist!  

Das waren die 12 Fototitel beim #FMMS2018

Wo Licht ist, ist auch Schatten

Das Hauptthema beim ersten Münsteraner Fotomarathon lautete „Wo Licht ist, ist auch Schatten“ und teilte ich in die beiden Unterthemen „LICHT“  (Teil 1 am Vormittag) und “SCHATTEN” (Teil 2 am Nachmittag)

Am Startpunkt und an der Zwischenstation gab es jeweils einen Themenzettel mit einem Unterthema und je 6 Fototiteln, welche die Themen der Fotos vorgaben und in der vorgegebenen Reihenfolge fotografiert werden mussten.

Bis zum Zielpunkt waren also exakt 12 Fotos, passend zu den 12 Titeln zu erstellen. Wichtig: Die Reihenfolge der 12 Fotos auf der Speicherkarte musste der Reihenfolge der 12 Fototitel entsprechen.

“Das waren die 12 Fototitel beim #FMMS2018” weiterlesen

FMMS2018: Ausstellung der Fotoserien im Mühlenhof-Freilichtmuseum

Bist Du schon auf die Fotoserien gespannt, die beim ersten Münsteraner Fotomarathon erstellt wurden? Wie haben die Teilnehmer das Thema “Wo Licht ist, ist auch Schatten” mit den 12 Fototiteln umgesetzt? Welche Serien wurden von den Juroren zu den 10 Siegern gewählt? Welche Serie hat den Hauptpreis gewonnen?

Wie schon beim Fotomarathon angekündigt, werden die erstellten Fotoserien am 17. und 18. November 2018 im Mühlenhof-Freilichtmuseum in Münster (Theo-Breider-Weg 1, 48149 Münster) ausgestellt. 

“FMMS2018: Ausstellung der Fotoserien im Mühlenhof-Freilichtmuseum” weiterlesen

Bald geht’s los – Deine letzte Chance auf ein Ticket!

Der Countdown läuft

-75Tage -23Std. 00Min. -34Sek.

Wenn Du noch beim ersten Fotomarathon dabei sein möchtest, dann greif JETZT zu und hol Dir eins der letzten Tickets.  Noch gibt es ein paar Restkarten! 

>>> HIER GEHT’s ZU DEN TICKETS <<<

Tickets können nur online erworben und einfach per PayPal oder Banküberweisung bezahlt werden. Ein Erwerb am Veranstaltungsort ist nicht möglich. 

Newsletter #FMMS 2018 | Ausgabe 11 vom 24.09.2018

Liebe Leserin, liebe Leser,

hier das letzte Update vor dem Start des ersten Münsteraner Fotomarathons am 29. September 2018.

TICKETS

Aktuell haben sich bereits mehr als 70 Teilnehmer zum Fotomarathon angemeldet. Die maximale Anzahl der Teilnehmer ist auf 100 Startplätze begrenzt. Wenn Du also noch kein Ticket hast, aber gerne dabei sein möchtest, dann greif jetzt zu. 😉

Tickets gibt es nur online in unserem Shop unter http://shop.fotofreunde-muensterland.de

Startschuss und Ablauf

Die Akkreditierung beginnt bereits um 9:00 Uhr. Der offizielle Startschuss fällt pünktlich um 10.00 Uhr

Die Akkreditierung sowie die Ausgabe der Unterlagen  brauchen ein bisschen Zeit. Bitte sei daher frühzeitig zum Registrierungs­vorgang vor Ort in der Alexianer Waschküche (Bahnhofstraße 6, 48143 Münster).

Außerdem würden wir kurz vor dem Start gerne ein Gruppenfoto aufnehmen.

Das Orga-Team wird ab 9.00 Uhr bis 11:00 Uhr anwesend sein, so dass Nachzügler noch bis 11.00 Uhr eine Startchance haben. Danach ist ein Start leider nicht mehr möglich!

An der Zwischenstation („Hier und Jetzt“, Bismarckallee 11, 48151 Münster) erwarten wir Dich frühestens um 12:30 Uhr. Den zweiten Teil der Fototitel erhältst Du dort dann ab 13:00 Uhr. Solltest Du es bis 13:00 Uhr nicht schaffen: Kein Problem, wir warten auf Dich und sind bis 14:00 Uhr vor Ort!

Am Ziel (Alexianer Waschküche, Bahnhofstraße 6, 48143 Münster) ist ab 17:00 Uhr bis spätestens 18:00 Uhr die Abgabe der Speicherkarten möglich. Deine Speicherkarte erhältst Du nach dem Kopiervorgang der 12 Bilder zurück.

Die wichtigsten Uhrzeiten haben wir hier für Dich noch einmal zusammengefasst:

Einverständniserklärung

Als Verein wollen wir unsere fotografischen Aktivitäten sowohl auf unserer Homepage als auch in Medien wie Tageszeitungen, Instagram oder anderen Internetplattformen wie Facebook oder Flickr präsentieren. Zu diesem Zweck würden wir gerne alle  Fotos vom Tag des Fotomarathons und der späteren Ausstellung verwenden.

Da die Fotos entweder von Dir als Teilnehmer erstellt wurden (Urheber) oder Du auf anderen Fotos erkennbar sein könntest (Recht am eigenen Bild), benötigen wir hierfür Deine ausdrückliche Erlaubnis.

Wir bitten Dich deshalb die von uns erstellte Einverständniserklärung herunterzuladen, in Ruhe zu lesen, auszufüllen und am 29. September zum Fotomarathon unterschrieben mitzubringen. Idealerweise gibst Du das Formular einfach am Startpunkt bei der Akkreditierung ab. Dort werden aber auch Blanko-Formulare ausliegen, welche von Dir auch noch vor Ort ausgefüllt werden können, falls Du keine Möglichkeit zum Ausdrucken hast.

Die Startunterlagen (u.a. Teilnehmerausweis, Handout) erhältst Du gegen Abgabe dieser Einverständniserklärung.

Lass Dich bitte nicht durch die Erklärung abschrecken. Vieles davon ist nicht neu, es muss nur heute mehr dokumentiert und transparenter gemacht werden, als dies noch in der Vergangenheit der Fall war. 

Danke für Dein Verständnis!

Wo finde ich was?

Damit Du Dich gut in Münster orientieren kannst, haben wir bei Google My Maps eine öffentliche Karte erstellt, auf der Du alle wichtigen Orte findest, wie beispielsweise:

  • Fotomarathon Spots
    • Start & Ziel
    • Zwischenstation
    • Ausstellungsort
  • Parkmöglichkeiten und öffentliche Verkehrsmittel 
  • Münsteraner Spots

Einfach bei der Karte oben rechts auf das Symbol [   ] für Vollbildschirm klicken und am linken Seitenrand den gesuchten Ort auswählen.

Bewertungsbogen

Deine Meinung ist uns wichtig. Dies ist unser erster Fotomarathon. Was war aus deiner Sicht gut, was können wir beim nächsten Mal besser machen? 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns nach dem Fotomarathon diese und andere Fragen auf dem Bewertungsbogen beantwortest, welchen Du bei der Abgabe der Speicher­karte in Papierform erhältst. 

Wir freuen uns, Dich am kommenden Samstag zu sehen …

Orga-Team Fotomarathon Münster #FMMS2018
_________________________________________

Fotomarathon Münster 
E-Mail info@fotofreunde-muensterland.de
Homepage fotomarathon-ms.de
Facebook fotomarathonms

Fotofreunde Münsterland e.V. (Veranstalter) 
Hammer Straße 58 | 48153 Münster

E-Mail info@fotofreunde-muensterland.de
Homepage fotofreunde-muensterland.de
Facebook FotofreundeMuensterland