Lass beim FMMS2020 doch mal von Dir hören …

In diesem Jahr ist alles anders. Corona-bedingt können wir Dich als Teilnehmer/in diesmal leider nicht persönlich begrüßen. Der Startschuss mit der Bekanntgabe der Fotothemen fällt nicht wie gewohnt gemeinsam mit allen anderen Teilnehmer/innen in der Alexianer Waschküche, sondern online auf unserer Homepage.

Dennoch würden wir gerne mit Dir am Tag des Fotomarathons in Kontakt treten und von Dir und allen anderen Teilnehmer/innen hören. Denn gemeinsam macht so ein Event einfach mehr Spaß!

Aus diesem Grund haben wir folgende 4 Kanäle zur Kommunikation eingerichtet und würden uns freuen, wenn Du davon am Samstag (26.09.) reichlich Gebrauch machst:

  • E-Mail-Hotline
  • Live-Ticker
  • WhatsApp-Gruppe
  • Instagram

E-Mail-Hotline

Für den Tag des Fotomarathons haben wir die E-Mail-Adresse hotline@fotofreunde-muensterland.de eingerichtet, an welche sich alle Teilnehmer mit ihren Fragen, Problemen oder Hinweisen per E-Mail wenden können.

Das Orga-Team beantwortet am Samstag (26.09.) alle eingehenden E-Mails in der Zeit von 10:00 – 22:00 Uhr.

Live-Ticker

Ebenfalls am Tag des Fotomarathons wird es einen Beitrag „FMMS2020 – Live-Ticker“ auf unserer Homepage https://fotomarathon-ms.de geben, in dem wir im Telegrammstil aktuelle Informationen, Fotos und Videos zum laufenden Geschehen des Fotomarathons veröffentlichen.  

Der Live-Ticker endet am 26.09. spätestens um 22:00 Uhr.

WhatsApp-Gruppe

Als Teilnehmer/in laden wir Dich herzlich ein, der WhatsApp-Gruppe “FMMS2020” beizutreten, die wir für den Tag des Fotomarathons einrichten werden.

Du bekommst dazu im Vorfeld eine entsprechende Einladung per E-Mail. Wenn Du Lust hast der Gruppe beizutreten, teile uns Deine Handynummer mit. Du wirst dann für einen Tag in die Gruppe aufgenommen und kannst Dich dort mit den anderen Teilnehmer/innen austauschen und Fotos sowie Videos teilen.

Die WhatsApp-Gruppe wird vom Orga-Team am 26.09. in der Zeit von 10:00 – 22:00 Uhr administriert und nach dem Fotomarathon (spätestens am 01.10.2020) wieder gelöscht. Die für WhatsApp verwendeten Handynummern der Teilnehmer werden von uns nicht gespeichert oder für andere Zwecke verwendet.

Die in der WhatsApp-Gruppe geposteten Beiträge, Fotos und Videos nutzen wir auch gerne für unseren Live-Ticker.

Instagram

Und schließlich möchten wir Dich auch in diesem Jahr wieder animieren Beiträge und Storys auf Instagram mit dem Hashtag #FMMS2020 zu posten.

Als Orga-Team werden wir unser Instagram-Profil @fotomarathon_muenster (also nicht @fotofreundemuensterland) nutzen. Über dieses Profil teilen wir selbst ebenfalls Beiträge und Storys.

Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis

Die Beteiligung an einem der oben genannten Kommunikationskanäle ist vollkommen freiwillig. Die Nutzung stellt lediglich ein Angebot dar, von dem wir glauben, das Miteinander und die Gemeinschaft der Teilnehmer fördern zu können.

Denn wir haben vor allem ein Ziel:

Der Münsteraner Fotomarathon soll Spaß machen!

Wenn Du dennoch keine Lust hast, Dich an einem der Angebote zu beteiligen, respektieren wir dieses ausdrücklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.