Tipps für die Teilnahme am Fotomarathon – Teil 2: “Der rote Faden” – Eine Bilderserie

Teil 2: „Der rote Faden“ – Die Bilderserie

Damit Eure Fotos gute Chancen auf einen Gewinnerplatz haben sollten alle Einzelbilder zusammen eine stimmige Serie ergeben. Dazu haben wir einige Tipps zusammengestellt:

 

  1. Das Bildformat: Verwendet immer das gleiche Bildformat. Entscheidet Euch für Hoch- oder Querformat. Zudem sollte das Seitenverhältnis immer gleich sein.

  1. Der Bildstil: Entscheidet Euch vorab für einen einheitlichen Bildstil. Elemente wie z.B. Sättigung, Weißabgleich, Kontrast sollten immer gleich gewählt werden.

 

  1. Wiederkehrende Objekte: Ein Merkmal Eurer Bilderserie kann ein, in jedem Bild erscheinendes, Objekt ein. Vielleicht findet man auf jedem Bild die gleiche Blume, eine kleine Figur oder auch dasselbe Model wieder. Dieses muss nicht immer im Vordergrund stehen. Auch klein, im Hintergrund oder am Bildrand kann dieses für ein durch die Serie führendes Merkmal werden.

 

  1. Achtet auf Licht und Schatten: Versucht die Sonne/das Licht immer aus der gleichen Richtung auf euer Foto scheinen zu lassen.

 

  1. Das Thema: Haltet Euch bei jeden Einzelthema an den Oberbegriff. Oftmals lässt sich dieser in verschiedene Richtungen interpretieren. Entscheidet euch für eine Interpretation und setzt diese in jedem Einzelthema um.

 

  1. Der Ort: Auch Fotos am selben Ort können ein Merkmal einer stimmigen Bilderserie sein. Vielleicht könnt ihr immer den selben Straßenzug oder den gleichen Park verwenden.

 

Ihr seht, hier ist Kreativität und ein wenig Konsequenz gefragt. Alle oben genannten Tipps sind natürlich nur Beispiele. Bestimmt fällt Euch noch viel mehr ein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.